Verband Österreichischer Volkshochschulen

Österreichkarte mit VHS-Abdeckung

Der Verband Österreichischer Volkshochschulen (VÖV) versteht sich als Koordinationsstelle von bildungspolitisch und pädagogisch relevanten Aktivitäten im österreichischen Volkshochschulbereich. Er ist die Servicestelle für seine Mitglieder, die Landesverbände.

Volkshochschulen stehen für das Recht auf Bildung und tragen zu dessen Durchsetzung bei. Ihr vielfältiges Programm mit einem breiten Angebot an Kurs- und Veranstaltungsformaten ist für Menschen aller Altersgruppen zugänglich. Damit leisten Volkshochschulen durch ihre Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Chancengerechtigkeit in Österreich.

weiterlesen

Aktuelles und Wissenswertes

Univ.-Prof. Dr. Hubert Christian Ehalt steht vor einem Mikrofon.
News aus den Landesverbänden

Schenkung von Materialien des Instituts für historische Anthropologie an das Österreichische Volkshochschularchiv

30.11.2022

Umfangreiche Sammlung volksbildnerisch relevanter Unterlagen dokumentiert rund 50 Jahre wissenschaftliches Arbeiten.

weiterlesen

Logo Wissenschaftsfonds FWF

"Am Puls" Wissenschaftstalk

09.11.2022

VHS-Mitarbeiter spricht beim "Am Puls"-Wissenschaftstalk am Dienstag, 6. Dezember

weiterlesen

Volkshochschulen in Österreich unter Druck

24.10.2022

VÖV-Generalsekretär John Evers: "Einigen Einrichtungen steht das Wasser bis zum Hals"

weiterlesen

Die Österreichische Volkshochschule - Magazin für Erwachsenenbildung