ARCHIV
  

wba – Weiterbildungsakademie Österreich

 

 

 

 

 

 

Die wba – Weiterbildungsakademie Österreich
Die wba ist eine Zertifizierungs- und Kompetenzanerkennungsstelle für Erwachsenenbildner/innen. Sie setzt Praxis voraus und erkennt bereits vorhandene Kompetenzen an. In der Geschäftsstelle der wba werden auf Basis von Qualifikationsprofilen Kompetenzen überprüft. Fehlende Kompetenzen können über Angebote am Erwachsenen- bzw. Weiterbildungsmarkt erworben werden. Die Kompetenzanerkennung findet ihren Ausdruck in einem zweistufigen Abschluss: die erste Stufe ist das wba-Zertifikat, die zweite das wba-Diplom, dieses kann in vier Schwerpunktbereichen angestrebt werden.

Zielgruppen
Die wba richtet sich an Personen, die in der Erwachsenenbildung leitend, pädagogisch verantwortlich, organisierend, lehrend, lernprozessbegleitend, beratend oder im Bibliothekswesen tätig sind.

Nutzen
Die wba hat einen anerkannten Qualitätsstandard für die Erwachsenenbildung in Österreich entwickelt und sichert ihn durch die Vergabe von Abschlüssen. Den Erwachsenenbildner/innen in Österreich wird erstmals ein breit anerkannter berufsbegleitender Abschluss mit Diplom geboten. Bereits erworbene Kompetenzen finden Anerkennung. Die wba setzt einen wichtigen Schritt in Richtung Professionalisierung der Erwachsenenbildung und fördert die Auseinandersetzung mit der eigenen Berufsbiografie.

Merkmale der wba
• 4 Zielgruppen: Lehrende, Bildungsmanager/innen, Berater/innen und Bibliothekare/innen
• Anerkennung bestehender formaler sowie non-formal oder informell erworbener Kompetenzen
• Verschiedene Nachweismöglichkeiten der Kompetenzen sind vorgesehen (Zeugnisse, Bestätigungen, Äquivalente wie Paper, eigene Veröffentlichungen, durchgeführte Projekte etc.)
• 3-tägiges Assessment beim wba-Zertifikat
• Individuelle Beratung und Betreuung
• Zweiteiliges modulares Qualifikationsprofil auf Basis von Kompetenzprofilen
• Zwei Abschlüsse (insgesamt mit 60 ECTS (wba) bewertet):
wba-Zertifikat: Zertifizierte/r Erwachsenenbildner/in
wba-Diplom: Diplomierte/r Erwachsenenbildner/in
• eine wba-Zertifizierung kann berufsbegleitend ohne zeitliches Limit absolviert werden

Netzwerk/Struktur
Die wba wurde in einer Kooperation von Vertreter/innen der führenden Verbände der Erwachsenenbildung in Österreich (KEBÖ) und Wissenschaft entwickelt. Aus dieser Initiative ging das Kooperative System der österreichischen Erwachsenenbildung hervor, dem die wba nunmehr angehört. Das „Kooperative System“ zielt auf die Professionalisierung und Qualitätsentwicklung der Erwachsenenbildung in Österreich ab.

Kontakt
wba
Universitätsstraße 5/1, A-1010 Wien
Mag.a Karin Reisinger
Tel.: +43(0)1/5242000-12
E-Mail: karin.reisinger@wba.or.at

Beratung
Mag.a Irmgard Stieglmayer
Tel.: +43(0)1/5242000-11
E-Mail: irmgard.stieglmayer@wba.or.at

Nähere Auskünfte erhalten Sie unter
http://www.wba.or.at